Seminar-ID: 012-2024

Eine Einführung in „The Work“ von Byron Katie

Konflikte beenden & Frieden finden

Offen für Jede*n, es werden für die Teilnahme keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Termin

17.02. - 24.02.2024

Termine der Module

Kurszeiten

Zeiten unterschiedlich je Modul

Zeiten der Module

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Teilnahmebeitrag

90 Euro

Seminarbeschreibung

Was ist „The Work“?


The Work
ist eine Technik zur Lösung innerer Konflikte und Leiden. Aber es weit mehr als nur eine Technik. Es ist ein Weg mit der eigenen Weisheit in Kontakt zu kommen und Frieden zu finden.
The Work basiert auf vier scheinbar einfachen Fragen und den sogenannten Umkehrungen. Die Antworten auf diese Fragen kommen von dir und sind für dich. Während dieses Prozesses können wir eine völlig neue Perspektive gewinnen und oft überraschende Erkenntnisse entdecken.

 

Konflikte verursachen Stress

Konflikte sind Teil unserer menschlichen Konditionierung. Schon in jungen Jahren lernen wir, wie man streitet, beschuldigt, fordert und verurteilt. Wenn wir uns in einem Konflikt befinden, fühlen wir uns emotional, geistig und körperlich beunruhigt. Unsere Gefühle sind aufgewühlt, der Geist produziert negativen Gedanken und der Körper ist angespannt.
Ob wir mit uns selbst, einer anderen Person, dem Leben oder der Realität kämpfen – Konflikte sind immer ein unangenehmer Zustand. Oft spielt es keine Rolle, ob wir in einer bestimmten Frage „recht haben“ oder „falsch liegen“. Das Unbehagen, das wir erleben, ist in beiden Fällen ähnlich.
Manchmal können unsere Konflikte Jahre, Jahrzehnte oder sogar unser ganzes Leben lang andauern.

Leben ohne Konflikt

„The Work“ of Byron Katie ist ein strukturierter, über Jahrzehnte erprobter Prozess, den jeder erlernen kann. Er gibt uns bewährte Werkzeuge an die Hand, um mehr Freiheit, Freude und Frieden zu finden.

 

Gemeinsam werden wir erforschen:

  • Was jedem Konflikt zugrunde liegt.
  • Wie wir bei uns selbst die subtilsten internen Argumente erkennen können.
  • Wie wir oft den Drang haben, alles in richtig oder falsch, gut oder schlecht, unschuldig oder schuldig einordnen zu wollen.
  • Wie wir mit dem Teil in uns in Kontakt kommen, der bereits jenseits von Gut oder Böse liegt.

 

Du wirst lernen:

  • Wie du „The Work“ auf deine eigene Situation anwenden kannst.
  • Wie du die vier Fragen beantwortest.
  • Wie du bei in deinen Angelegenheiten bleibst.
  • Wie du deine Umkehrungen findest.
  • Wie du „The Work“ in deinem täglichen Leben anwendest.

 

Konflikte können ein sehr heikles und empfindliches Thema sein. Wir werden das Thema sanft aber direkt angehen. Ich biete dir einen sicheren und vertrauensvollen Raum, in dem du „The Work“ erleben kannst.

Wer sich auf dich freut

Termine und Zeiten der Module

Termin 1

Samstag, 17.02.2024

09:00 bis 12:15 Uhr

Termin 2

Samstag, 24.02.2024

09:00 bis 12:15 Uhr

Bestens informiert mit unserem Newsletter!

Trag dich ein und bekomm bequem mehrmals im Jahr News zu uns und unseren Veranstaltungen zugeschickt.