Seminar-ID: 004-2024/1

Dyadentag

Echte Begegnung erleben

Termin

16.03.2024

Kurszeiten

10:00 - 15:00 Uhr
dazwischen gemeinsames Mittagessen, im Potluck-Buffett-Style, jede*r bringt etwas für alle mit

Veranstaltungsort

Forum Demokratie Düsseldorf
Himmelgeister Str. 107
40225 Düsseldorf

Teilnahmebeitrag

50 Euro
inkl. Fotoprotokoll, Getränken, Obst, Gebäck

45 Euro
für Geringverdienende

Seminarbeschreibung

Willkommen beim Dyadentag des Forum Demokratie Düsseldorf

Unser Dyadentag steht ganz im Thema echter Begegnung: Wir begegnen unserem Gegenüber, wir begegnen uns selber.

Wer ist der Andere? Dyaden ermöglichen durch ihren Rahmen eine besonderen Begegnung mit anderen, ganz frei von Urteilen und ganz im Hier und Jetzt.

Wer bin Ich wirklich da drin? Wir begegnen uns selber, unseren Gefühlen, Bedürfnissen, Bildern, Gedanken, Werten.

Dabei tauchen ganz neue und oft überraschende Erkenntnisse auf.

Was sind Dyaden?

Die Dyaden (nach Robert Gonzales) sind eine Meditation, bei der sich zwei Personen gegenübersitzen, in die Augen schauen und laut aussprechen, welche Gefühle, Bedürfnisse, Gedanken und Bilder hochkommen. Im Wechsel stellen sich beide festgelegte Fragen, die die Aufmerksamkeit in den aktuellen Moment bringen. Es gibt kein Richtig, kein Falsch, nur eine Auseinandersetzung mit dem, was gerade lebendig ist.

Die Dyaden Meditation hilft einen besonderen, geschützten Raum zu schaffen. Wir kommen einfach raus aus der ständig laufenden Gedankenwelt und kommen im Hier und Jetzt in mitfühlenden Kontakt mit uns und anderen Menschen.

Die Dyaden Meditation ist eine hilfreiche Übung für die eigene GFK-Praxis.
Denn in der Dyaden Meditation üben wir uns darin

  • ehrlich auszusprechen, was gerade in uns vor sich geht
  • empathisch zuzuhören, ganz offen für das Gegenüber
  • anzunehmen, was gerade ist, und so eine körperlich verankerte Gewaltfreiheit zu erleben
  • Erkenntnisse und Klarheit zu gewinnen, um kraftvoll und entspannt für uns und unsere Werte einzustehen

GFK-Kenntnisse sind hilfreich, aber es gibt keinerlei Voraussetzung für die Teilnahme.

Wer sich noch unsicher ist, ob das Angebot das richtige für ihn*sie ist, kann gerne bei Stephanie gewaltfrei@forum-demokratie-duesseldorf.de nachfragen.

 

 

Wer sich auf dich freut

Bestens informiert mit unserem Newsletter!

Trag dich ein und bekomm bequem mehrmals im Jahr News zu uns und unseren Veranstaltungen zugeschickt.