Empathie pur! Freude an der Begegnung - Fortsetzung der GFK Grundausbildung - 1 freier Platz!

Von 25.09.2021 09:30 bis 12.06.2022 17:00
Empathie pur! – Freude an der Begegnung

Fortsetzung der Grundausbildung der Gewaltfreien Kommunikation

Die Grundausbildung ist abgeschlossen und dann?

Nach Abschluss der 15tägigen Grundausbildung hören wir sehr oft die Fragen: Wo kann ich weiter machen? Was kann ich jetzt tun, um die Haltung der GFK mehr in meinem Leben zu integrieren? Wo finde ich dabei Unterstützung? Wo ist eine Kraftquelle für meinen Wunsch, selber immer mehr bedürfnisorientiert zu leben und anderen immer mehr empathisch zu begegnen?

Genau an diesem Punkt setzt dieses Angebot an. In einer festen Gruppe mit gleichbleibenden Teilnehmer*innen möchte ich dazu beitragen, dass die Alltagskommunikation leichter und zufriedenstellender wird. Die Kenntnisse aus der Grundausbildung der GFK zu den einzelnen Themen wie z. B. Wut, Schuld, Scham, Ärger, Verantwortung, Macht werden zu alltäglichen Lebenssituationen in Beziehung gesetzt. Feindbilder und Gewalt werden im eigenen Erfahrungsraum zu einem kooperativen, möglicherweise zu einem friedvollen Miteinander transformiert.

Klärungsanliegen wie z. B. Konflikte, schwierige Gesprächssituationen, Stolpersteine in der Kommunikation in der Familie, am Arbeitsplatz, in Organisationen u. ä. sind dafür die Ausgangspunkte.
Wir werden gemeinsam die Seminare anliegenorientiert gestalten.

8 Trainingstage werden bei der CNVC Trainerzertifizierung anerkannt. 

Format:
4 Module, jeweils Samstag und Sonntag, jeweils ein Modul pro Quartal.
Seminarzeiten: 09:30 – 17:00 Uhr

Termine:
1. Modul 25. - 26.09.21
2. Modul 18. - 19.12.21
3. Modul 02. - 03.04.22
4. Modul 11. - 12.06.22

Teilnehmer*innenzahl:
Mindestens 8 TN, höchstens 12 TN

Referentin:
Wiltraud Terlinden, International CNVC-zertifizierte Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation

Teilnahmebeitrag:
800 Euro (Ratenzahlung möglich)
700 Euro nach Absprache für ALG2, Sozialhilfeempfänger, Geringverdienende im Sinne von Prämienschecks und Studierende mit geringem Einkommen
 
Bildungsscheck:
kann genutzt werden

Bildungsprämie:
kann genutzt werden
 

Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
Diese Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen und einen reibungslosen Ablauf der Ausbildung zu gewährleisten, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor, einzelne Module als Online Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir in den laufenden Ausbildungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung