• Programm
  • Mediation
  • Bildungsurlaub: Systemische Konsensierung - entscheiden mit dem SK-Prinzip

Online - Toolbox: Systemische Aufstellungen in der Mediation

Von 18.03.2022 09:00 bis 18.03.2022 16:00

Systemische Aufstellungen sind effektive Diagnosetools und ergänzen das Methodenrepertoire in der Mediation. Auch wissenschaftlich ist ihre Wirksamkeit inzwischen gut erforscht.

Aufstellungen können Systeme und Konflikte konkret abbilden und ermöglichen damit allen am Konflikt beteiligten Parteien und auch den Mediator*Innen in der Prozessbegleitung innerhalb kurzer Zeit einen klaren Durchblick auch in komplexen Situationen.

Schwerpunkte dieses Seminartages sind:

  • Systemische Prinzipien
  • Veranschaulichen der aktuellen Situation
  • Beleuchten verschiedener Perspektiven
  • Sichtbar werden von Ursachen, Motiven und Denkmustern
  • Besprechbar machen unterschiedlicher Bedürfnisse und Wünsche
  • Berücksichtigung systemischer Dynamiken in der Prozessarbeit

Der ganztägige Online-Workshop umfasst neben den theoretischen Elementen zahlreiche praktische Übungen und Beispiele.

Die Toolbox-Reihe vermittelt Mediatorinnen und Mediatoren in kompakten Wrokshop-Formaten praktische Kenntnisse rund um das Tätigkeitsfeld Mediation und Konfliktbearbeitung. Alle Workshops dieser Reihe sind Fortbildungen im Sinne der Ausbildungsverordnung zum Deutschen Mediationsgesetz.

Termin:

Freitag, 18.03.2022

09:00 - 16:00 Uhr inklusive Pausen

Format:

Das Seminar findet als Online-Seminar auf der Plattform zoom statt. Nach Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Online-Meetingraum.

Referentin:

Andrea Urban (Dipl.-Betriebswirtin, zertifizierte systemische Beraterin & Coach, Mediatorin, Trainerin für Führungskräfte- und Organisationsentwicklung)

www.andreaurban.de

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro inklusive Seminarunterlagen in digitaler Form

Ort:
Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf
 
Bildungsscheck:
kann genutzt werden
                          
Bildungsprämie
kann genutzt werden
 

Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor das Seminar als Online Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir in den laufenden Ausbildungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung