• Programm
  • Mediation
  • Bildungsurlaub: Einführung Konflikt- und Stressmanagement

Bildungsurlaub: Einführung Konflikt- und Stressmanagement

Von 27.11.2019 09:30 bis 29.11.2019 16:00

“Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt" (Joachim Ringelnatz)

Konflikte und Stress sind tragender Bestandteil unseres schnelllebigen Alltags. Im hektischen Nebeneinander eng getackteter Terminkalender, hohen Perfektionsansprüchen und der ständigen Jagd nach dem Glück, sind wir zu ambitionierten Multitasking-Jongleuren geworden. Ein Leben zwischen diesen Polen hat jedoch seinen Preis: der ständigen Angst zu kurz zu kommen, etwas verpassen zu können und der Empfindung mit allem hoffnungslos überfordert zu sein. Zwischen diesen beiden Extremen generiert sich maßgebend unser Konflikt- und Stressverhalten. Hat der Autopilot erst einmal die Alltags-Steuerung übernommen, sind wir nicht mehr in der Lage unsere Konflikt- und Stresssignale bewusst wahrzunehmen geschweige denn diese zu reflektieren. Erst wenn Konflikte sich aufblähen und eskalieren oder erste Burnout-Symptome uns zu einer Pause zwingen wird deutlich, dass das Limit bereits bei weitem überschritten wurde. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist es, den Ursachen unser Unruhe und unseres Getriebenseins näher auf den Grund zu gehen, unsere Konfliktpotenziale und eigenen Stresssignale frühzeitig wahrzunehmen und mithilfe von Achtsamkeit unsere Konflikt- uns Stressfähigkeit zu konditionieren. Um unseren Körper und unsere Gedanken insbesondere in Konflikt- und Stresssituationen entspannen zu können bedarf es entsprechender Entspannungstechniken die schnell abrufbar sind. Hier bietet u.a. der Yoga-Weg seit mehr als 4.000 Jahren entsprechende Instrumente an die begleitend als alltagstauglicher Bestandtteil (... auch ohne Yoga-Matte) in den Bildungsurlaub einfließen werden.

Seminarinhalte:

  • Verständnis von Konflikten und Konflikteskalation
  • Einblick in die Konfliktarbeit
  • Dem Stress auf der Spur - Begegnung mit unserem evolutionären Überlebensprogramm
  • Who is Who? Die Wechselwirkungen von Konflikt und Stress erkennen
  • Mit Achtsamkeit dem Stress begegnen
  • Einblick in das Stressmanagement
  • Wege der Entspannung: Yoga und Klang

Methodik
Dieser 3tägige Bildungsurlaub bietet TeilnehmerInnen die Gelegenheit, ihre Konflikt- und Stresssignale zu erkennen und ihr Methodenrepertoire zur Konflikt- uns Stressfähigkeit im Rahmen von Achtsamkeit und Yoga-Entspannungstechniken zu erweitern. 



Tagesseminarzeiten
27.11.-29.11.2019
von 9.30 - 16.00 Uhr

Raum 217

Referentin/Referent:

Lars Czommer: Ressort Gewaltfreie Kommunikation, Arbeitspolitischer Berater, Trainer für interkulturelle Kompetenz, Meditationskursleiter (BYV), Mediator

Marion Slota: Stadtplanerin, Yoga - und Rückenyogalehrerin (BYV), Lehrerin für Yoga Nidra nach Swami Satyananda Saraswati, Peter Hess Klangschalenmassagepraktikerin, NLP-Practitioner i.A.

Kosten: 150,00 € inkl. Seminarunterlagen, Getränken und Obst



Arbeitnehmerweiterbildung:

im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt
 


Bildungsscheck:

kann genutzt werden
                           


Bildungsprämie: 
kann genutzt werden
 


 

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung