• Programm
  • Mediation
  • Einführung Konflikt- und Stressmanagement

Einführung Konflikt- und Stressmanagement

Von 27.04.2019 09:30 bis 28.04.2019 16:30

Konflikte und Stress sind tragender Bestandteil unseres schnelllebigen Alltags. Im hektischen Nebeneinander eng getackteter Terminkalender, hohen Perfektionsansprüchen und der ständigen Jagd nach dem Glück, sind wir zu ambitionierten Multitasking-Jongleuren geworden. Ein Leben zwischen diesen Polen hat jedoch seinen Preis: der ständigen Angst zu kurz zu kommen, etwas verpassen zu können und der Empfindung mit allem hoffnungslos überfordert zu sein. Zwischen diesen beiden Extremen generiert sich maßgebend unser Konflikt- und Stressverhalten. Hat der Autopilot erst einmal die Alltags-Steuerung übernommen, sind wir nicht mehr in der Lage unsere Konflikt- und Stresssignale bewusst wahrzunehmen geschweige denn diese zu reflektieren. Erst wenn Konflikte sich aufblähen und eskalieren oder erste Burnout-Symptome uns zu einer Pause zwingen wird deutlich, dass das Limit bereits bei weitem überschritten wurde. Ziel dieses Einführungs-Seminars ist es, den Ursachen unserer Unruhe und unseres Getriebenseins näher auf den Grund zu gehen, unsere Konfliktpotenziale und eigenen Stresssignale frühzeitig wahrzunehmen und mithilfe von Achtsamkeit unsere Konflikt- und Stressfähigkeit zu konditionieren.

Seminarinhalte:

  • Verständnis von Konflikten und Konflikteskalation
  • Einblick in die Konfliktarbeit
  • Wechselwirkungen von Konflikt und Stress
  • Dem Stress auf der Spur - Begegnung mit unserem evolutionären Überlebensprogramm
  • Stresssignale und Stressmuster erkennen
  • Mit Achtsamkeit dem Stress begegnen
  • Einblick in das Stressmanagement

Methodik
Dieser 2-Tages-Workshop bietet TeilnehmerInnen die Gelegenheit, ihre Konflikt- uns Stresssignale zu erkennen und ihr Methodenrepertoire zur Konflikt- uns Stressfähigkeit im Rahmen von Achtsamkeit zu erweitern

Tagesseminarzeiten
27.09.-28.09.2019
von 09.30 - 16.30 Uhr

Raum 217

Referentin/Referent:

Lars Czommer: Ressort Gewaltfreie Kommunikation, Arbeitspolitischer Berater, Trainer für interkulturelle Kompetenz, Meditationskursleiter (BYV), Mediator


Kosten:
100,00 € inkl. Seminarunterlagen, Getränken und Obst



Arbeitnehmerweiterbildung:

im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt
 


Bildungsscheck:

kann genutzt werden
                           


Bildungsprämie: 
kann genutzt werden
 
 





 

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung