Wie Worte wirken - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Von 25.03.2023 09:00 bis 26.03.2023 16:30

 „Worte können Fenster sein oder Mauern“ ~ R. Bebermeyer

Gerade in herausfordernden Situationen kann das, was wir sagen, entscheidend sein. Oftmals ist uns nicht bewusst, wie gewaltvoll unsere Sprache überhaupt ist. Vorwürfe und Kritik führen schnell in brenzlige Situationen und belasten das Miteinander. Wie aber können Sie sich ehrlich und aufrichtig für Ihre Interessen und Anliegen einsetzen und gleichzeitig eine konstruktive Konfliktkultur fördern? Wie kann es Ihnen in Konfliktsituationen gelingen in einer wertschätzenden Haltung zu Ihrem Gegenüber zu bleiben?

Erfahren Sie in diesem Seminar, was sich tatsächlich hinter Konflikten verbirgt. Lernen Sie, diese konstruktiv anzusprechen und Beziehungen nachhaltig zu fördern und zu bereichern. Auf Basis des Modells der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg lernen Sie, sich klar und effektiv auszudrücken. Sie nehmen eine Haltung ein, die von gegenseitigem Verständnis und Wertschätzung geprägt ist. Sie erleben selbst, welche Kraft in Empathie verborgen liegt und wie Sie anderen und sich selbst achtsam begegnen können.

In diesem 2-tägigen Einführungsseminar lernen und erleben Sie:

  • wie Sie auf Basis einer wertschätzenden Kommunikation Konflikten vorbeugen können,
  • wie Sie sich selbstbewusst und ehrlich für Ihre Anliegen einsetzen und gleichzeitig die Kooperationsbereitschaft Ihres Gegenübers fördern,
  • wie Sie auch in schwierigen Situation gelassen bleiben und zu einem konstruktiven Miteinander beitragen können.

In Zweiergesprächen, Kleingruppen und Rollenspielen haben Sie Gelegenheit, das Erlernte gleich auszuprobieren und/oder bereits erworbene Kenntnisse zu vertiefen.

Die Teilnahme an diesem Einführungsseminar ermöglicht Ihnen die Teilnahme an der Grundausbildung/Intensivtraining in GFK.


Termin:
Samstag und Sonntag, 25. und 26. März 2023
jeweils 09.00 bis 16.30 Uhr inklusive Pausen

Referentin:
Melanie Bieber, Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation

Seminarort:
Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf

Kosten:
150 Euro

Bildungsscheck: 
kann genutzt werden.
 
Bildungsprämie: 
kann genutzt werden.


Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor, Veranstaltungen als Online-Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09
Mobil: 0178 63 40 780

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung