Toolbox Mediation: Kreative Methoden in der Mediation

Von 01.04.2022 09:00 bis 01.04.2022 16:00

Kreative Methoden und Techniken aus systemischer Beratung, NLP, Hypnotherapie und Moderation können das Verfahren Mediation wirkungsvoll ergänzen und bereichern! Sie unterstützen uns darin, Probleme vielschichtiger zu betrachten, bringen Kopf, Herz und Bauch miteinander in Verbindung und erleichtern so den Weg zu nachhaltigen Lösungen. Durch die Anwendung kreativer Tools steigt die Wahrscheinlichkeit, mehr Ideen sprudeln zu lassen, da Problemstellungen klar definiert und kreative Prozesse strukturiert in Gang gebracht und durchgeführt werden. 
Dieses Tagesseminar bietet ausgebildeten MediatorInnen die Gelegenheit, ihr Methodenrepertoire zu erweitern und Anwendungsmöglichkeiten in der Mediation zu entdecken. 

Der ganztägige Workshop umfasst neben den theoretischen Elementen zahlreiche praktische Übungen und Beispiele.

Die Toolbox-Reihe vermittelt Mediatorinnen und Mediatoren in kompakten Workshop-Formaten praktische Kenntnisse rund um das Tätigkeitsfeld Mediation und Konfliktbearbeitung. Alle Workshops dieser Reihe sind Fortbildungen im Sinne der Ausbildungsverordnung zum Deutschen Mediationsgesetz.


Termin
Freitag, 01. April 2022 von 09:00 - 16:00 Uhr

 
Referentin:
Sabine Kruse
(Dipl. Sozialwissenschaftlerin, zertifizierte Mediatorin, Lehrtrainerin für Deeskalation, Hypnosystemischer Coach)
 
Kosten: 95 Euro

Arbeitnehmerweiterbildung:
im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt
 
Bildungsscheck:
kann genutzt werden
                          
Bildungsprämie
kann genutzt werden
 

Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor das Seminar als Online Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir in den laufenden Ausbildungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung