GFK-Themenabend: Kindliche Bedürfnisse Teil 2

Von 28.11.2018 18:30 bis 28.11.2018 21:00

Kindliche Bedürfnisse Teil 2:

Kollision mit der Erwachsenenwelt und Auswege aus dem Konflikt

Im Workshop „Kindliche Bedürfnisse Teil 1“ haben wir uns mit typischen kindlichen Bedürfnissen beschäftigt.

Heute soll es um typische elterliche Bedürfnisse gehen – denn auch wir Eltern erleben einen Entwicklungsprozess, wenn wir eine Familie gründen und unsere Kinder in ihrem Wachstum begleiten. Was brauchen wir Eltern eigentlich üblicherweise? Wie erfüllen wir uns diese Bedürfnisse? Und was machen wir, wenn unsere Welt mit der des Kindes kollidiert?

Wir alle kennen diese Konfliktsituationen, die sich aus scheinbar kollidierenden typischen kindlichen und typischen elterlichen Bedürfnissen ergeben (z.B. Autonomie- und Wachstumsbestreben des Kindes – „alles selber machen“ neben elterlichem Effizienzbestreben – „wir haben es eilig, ich will pünktlich sein, lass mich das machen.“.)

In diesem Workshop lernen Sie einige praktische Methoden der gewaltfreien Kommunikation kennen, die Ihnen helfen, aus diesen Eltern-Kind-Konflikten herauszufinden.

Der Workshop richtet sich an Eltern und Menschen, die viel Zeit mit Kindern verbringen. GfK-Vorkenntnisse sind hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Die beiden Workshops Teil 1 und 2 bauen aufeinander auf. Dennoch hat jeder ein in sich abgeschlossenes Thema und kann deshalb auch einzeln besucht werden.

Weitere Termine aus der Reihe:

Mittwoch, 10.10.18: Beziehung vor Lösung

Mittwoch, 31.10.18: Gefühlswortschatz mit Kindern aufbauen

Mittwoch, 07.11.18: Kindliche Bedürfnisse Teil 1

Referentin:

Verena Ohn (Projektmanagerin, GfK-Trainerin, Mutter von drei Kindern)

Termin:
Mittwoch, 28.11.2018
18.30 - 21 Uhr

Kosten:
10 Euro

Ort:
Forum Demokratie Düsseldorf
Raum 217, 2. Etage
Himmelgeister Str.107
40225 Düsseldorf

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung