Ausbildung zur Trainerin/ zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) - Stufe 2 Aufbau

Von 16.11.2020 09:30 bis 25.06.2021 17:00

Ausbildung zur Trainerin/ zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) - Stufe 2: Aufbau

Eine gewaltfreie Haltung ist bereits fester Bestandteil deines Lebens und deiner Beziehungen? Du hast Lust diese Haltung weiterzuentwickeln und tiefer zu integrieren? Vielleicht hast du auch schon begonnen, andere Menschen mit deiner Begeisterung für GFK anzustecken und die Ideen der GFK in Impulsen, Einführungs-Seminaren oder Übungsgruppen in die Welt zu bringen? 

Jetzt möchtest du weiter gehen und auch speziellere Themen behandeln und tiefere Prozesse begleiten? Du möchtest dich mit anderen Menschen, die auch auf diesem Weg sind, vernetzen und Inspiration, Wachstum und Lernen erleben?


Die Aufbaustufe bietet Menschen, die bereits eine sichere Basis der GFK und grundlegende methodische Kenntnisse zur Seminargestaltung haben, eine Möglichkeit, sich als authentische GFK-Trainer*in weiter zu entwickeln. Die Ausbildung qualifiziert zur Begleitung intensiver GFK-Prozesse sowie zur Gestaltung und Durchführung von vertiefenden Seminaren und Grundausbildungen/ Intensivtrainings. Dabei legt das Forum Demokratie Düsseldorf großen Wert auf die Vermittlung von sowohl solidem theoretischen Grundlagenwissen, als auch auf die Entwicklung einer empathischen und klaren Trainer*innenpersönlichkeit. 

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist für uns als politische Bildungseinrichtung ein wirksamer Beitrag zur gesellschaftlichen Verständigung und zur Friedensbildung. Die Themen Social Change und Konfliktklärung sind uns ein besonderes Anliegen.

Allgemeine Trainerkompetenz

  • Rolle und Aufgaben der/ des Trainer*in in Grundausbildungen und vertiefenden Seminaren
  • Trainerpersönlichkeit & Psychohygiene
  • Trainerprofil, USP & Selbst – Marketing
  • Auftragsklärung, Konzeptionierung und Gestaltung von Seminaren und Workshops
  • Abgrenzung von Training zu Therapie und Coaching
  • Gruppendynamik
  • Visualisieren – Flipchart - Training

 Themenspezifische Inhalte zur Gewaltfreien Kommunikation

  • Haltung und Spiritualität der GFK
  • Entwicklung der GFK
  • Empathische Begleitung von GFK-Prozessen in den drei Kommunikationsrichtungen von
    1. Selbstempathie
    2. Aufrichtiger Mitteilung
    3. Empathie
  • Modelle der GFK:
  • 4 Ohren Modell
  • Ärger Wandel Modell
  • Ja, Nein, J-Nein Modell
  • 6 Stühle Modell
  • Teacher and Chooser Modell

  • Analyse und Bearbeitung von Wut – Schuld - Scham
  • Klärung von Glaubenssätzen
  • Verantwortung und Macht
  • Entscheidungsfindung in Gruppen – Systemisches Konsensieren
  • Celebration – Mourning
  • Tiefenökologie,
  • Social Change
  • Konfliktklärung mit der GFK
  • Vernetzung und Zertifizierungen

 Besonderheiten:

  • Schlüsselunterscheidungen als Orientierungshilfen zur GFK
  • Arbeit mit Tanzparketten zu verschiedenen Themen

 

Arbeitsmethodik in der Trainer*innenausbildung

Wir arbeiten praxisnah in einem Wechsel aus Input, Übungen und praktischen Beispielen. Dazu gehören

  • Fachlicher Input der Trainer*innen
  • Einzel-, Zweier- und Kleingruppenarbeit sowie Arbeit im Plenum
  • Hausaufgaben in den Homegroups
  • Praktische Übungseinheiten in der Ausbildungsgruppe (TN gehen in die aktive Trainer*innenrolle, arbeiten exemplarisch mit der Gruppe und bekommen kollegiales Feedback)
  • Recherche über Literatur, Videos, YouTube, GFK-Material…
  • Feedback und Supervision
  • Anregungen zur Selbstreflexion und zum Transfer der eigenen Erfahrungen auf die Wünsche und Bedürfnisse der TN

Voraussetzungen:
Gute Grundkenntnisse der GFK nach Marshall B. Rosenberg – Teilnahme an einer Grundausbildung/ Intensivtraining GFK mit 15 Tagen Umfang, sowie methodisch-didaktische Grundkenntnisse zur Vermittlung der Grundlagen der GFK (zum Beispiel erworben in der Basisstufe der Trainer*innenausbildung im Forum Demokratie Düsseldorf)

Termine:

Modul 1: 16.-20.11.20 (5 Tage)

Modul 2: 5.-7.2.21 (2,5 Tage)

Modul 3: 16.-18.4.21 (2,5 Tage)

Modul 4: 21.-25.6.21 (5 Tage)

Seminarzeiten:

Wochenmodule:
Montag - Freitag jeweils 9:30 - 17 Uhr
Wochenende:
Freitag: 17 - 20:30 Uhr
Samstag und Sonntag jeweils 9:30 - 17 Uhr

Insgesamt 15 Ausbildungstage anerkannt für die Trainer-Zertifizierung beim CNVC.

Ausbilderinnen:

Wiltraud Terlinden, intern. zertifizierte GFK Trainerin CNVC, Mediatorin
Sabine Kruse, GFK Trainerin, Ausbilderin für Mediation, Lehrtrainerin für Deeskalation, Leitung Forum Demokratie Düsseldorf

Kosten:

2100,- € (Zahlung in Raten möglich), ermäßigter Beitrag in Höhe von 1700,- € für Geringverdiener

Fördermöglichkeiten:  

Arbeitnehmerweiterbildung: 
im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt
 
Bildungsscheck: 
kann genutzt werden.

Bildungsprämie 
kann genutzt werden

 

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung