Eine Sprache des Friedens - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (Wochenendseminar)

Von 17.04.2021 09:00 bis 18.04.2021 16:30

„Die Antwort auf die Frage nach der Ursache von Gewalt liegt in der Art und Weise, wie wir gelernt haben zu denken, zu kommunizieren und mit Macht umzugehen.“ (Marshall B. Rosenberg)

Der Psychologe und Mediator Marshall B. Rosenberg hat durch seine private und berufliche Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt einen Zugang gefunden, der uns hilft in Konfliktsituationen im Einklang mit den Bedürfnissen aller Beteiligten zu handeln. Seine Erkenntnisse hat er in Form der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) zusammengefasst und der Welt zur Verfügung gestellt.

Die Gewaltfreie Kommunikation gibt uns die Gelegenheit uns und unser Gegenüber in seinem wahren Sein zu erkennen, außerhalb von Fassaden und dem gesprochenen Wort. Sie hilft uns die Beweggründe des Verhaltens zu verstehen und mitfühlend zu sein. Sie gibt Raum, um gehört, ernst genommen und verstanden zu werden. Sie ist Präsenz, Anteilnahme, Verantwortung und vor allem Empathie. Für uns selbst und unser Gegenüber. Dies verschafft uns die Möglichkeit einen friedvollen Umgang mit Konflikten zu leben, der für alle Parteien lebensdienlich ist.

Und dann kann das geschehen, was Robert Gonzales so trefflich beschreibt: „Was mich an der GFK am meisten inspiriert, ist der Glanz in den Augen der Menschen, wenn sie ihren emotionalen Schmerz in Freude, Freiheit und Mitgefühl umwandeln.“

Seminarinhalte sind:

  • bewusste Auseinandersetzung mit Sprache und der Wirkung von Worten
  • die Macht der Gedanken
  • kennenlernen und anwenden der vier Schritte der GFK (Wahrnehmung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte)
  • empathische Vermutungen äußern
  • sich dem Gegenüber aufrichtig mitteilen
  • das 4-Ohrenmodell der GFK
  • das Menschenbild und die Haltung der GFK

Die Seminarinhalte werden anhand von kurzen Theorieeinheiten vermittelt und anschließend durch Einzel- und Gruppenübungen in die Praxis umgesetzt.

Die Teilnahme an diesem Einführungsseminar ermöglicht Ihnen die Teilnahme an der Grundausbildung/Intensivtraining in GFK.


Termin:
Samstag und Sonntag, 17. und 18. April 2021
Samstag 09:00 – 17:30
Sonntag 09:00 – 16:30

Seminarort:
Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf

Teilnahmevoraussetzung:
Keine

Referentin:
Irene Sonberg, Dipl. Sozialpädagogin,  Trainerin und Coach für Gewaltfreie Kommunikation
 
Kosten:
150 Euro

Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor, Veranstaltungen als Online Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.



Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung