• S1
      

    Wir haben einen Newsletter!


    Wir freuen uns Ihnen und Euch diesen neuen Service anbieten zu können.
    Mit unserem Newsletter bleiben Leser*innen up-to-date, was Neuigkeiten aus dem Forum angeht,
    erfahren von unseren kommenden Veranstaltungen und bekommen einen kleinen Impuls mit auf den Weg.


    Zur Anmeldung einfach hier klicken.

    Wir freuen uns mit Ihnen und Euch noch regelmäßiger in Kontakt zu sein
    und freuen uns auch über Rückmeldungen von Leser*innen. Bis bald!

    Euer Team Forum Demokratie


  • Veranstaltungen

    ONLINE - Abendkurs: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

    Online - Soziokratische Konsentmoderation

    Von 20.09.2022 18:30 bis 29.09.2022 21:00
    Ort:

    Grundausbildung/Intensivtraining Gewaltfreie Kommunikation

    Von 29.09.2022 09:30 bis 25.02.2023 16:00
    Ort: Himmelgeister Straße 107 , 40225 , Düsseldorf , Nordrhein Westfalen , Deutschland Schlagworte: Buchbar als Bildungsurlaub
  • Smile G827b5d243 1920
      

    Ein Grund zum Feiern!


    Nach der erfolgreichen Visitation unserer Einrichtung am 1.11.2021 erfolgte die erneute Retestierung des Forums als qualitätstestierte Einrichtung nach LQW 3 Art Set.

    Wir freuen uns über das wertschätzende und ausgesprochen positive Feedback der Testierungsstelle zu unserer Arbeit:

    „Das Forum Demokratie Düsseldorf … stellt sich der Gutachterin als eine äußerst qualitätsbewusste, werteorientierte und flexible Organisation dar, … .

    Das Qualitätsbewusstsein wird in jedem Qualitätsbereich an der beschriebenen Systematik und den durchgängig intensiven Begründungen auf das Leitbild und vor allem auf die Definition gelungenen Lernens deutlich.

    Im FDD stehen die Lernenden und die Unterstützung deren gelungenen Lernens eindeutig im Mittelpunkt des Organisationshandelns.“

Ausbildung zur Trainerin/zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) - Stufe 1 (Basis) mit Online-Elementen

Von 25.08.2022 09:30 bis 09.11.2022 17:00
007 - 2022/2

Ausbildung zur Trainerin/zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) (2 Stufen Modell im modularen Aufbau)

Stufe 1: Basis:

GFK-Trainer*in für (Online-)Einführungsseminare und Übungsgruppen

(Voraussetzung: gute Grundkenntnisse der GFK nach Marshall B. Rosenberg – Teilnahme an einer Grundausbildung/Intensivtraining GFK mit 15 Tagen Umfang)

Sie möchten gerne Ihre Erfahrungen einer wertschätzenden, gelungenen Kommunikation mit anderen Menschen teilen? Sie möchten einen Beitrag zur Verständigung und einem friedlichen Zusammenleben leisten? Sie sehen in der GFK einen Weg, dies zu verwirklichen? Sie möchten gerne im Austausch mit anderen Menschen die Möglichkeiten der Sprache des Friedens  - GFK – üben und verfestigen und dazu eine Übungsgruppe initiieren und leiten?

In diesem Basistraining werden wir die Grundannahmen, die vier Schritte und die drei Säulen der GFK vertiefend betrachten und so Ihr theoretisches Fundament festigen. Dabei spielt die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und damit die Entwicklung einer authentischen Trainerpersönlichkeit eine zentrale Rolle.

Die Umsetzung von GFK-Einführungen im Onlineformat hat in den letzten Monaten einen enormen Schub erfahren. In einem integrierten Online-Ausbildungstag und an den Übungsabenden können Sie Ihre Vermittlungs- und Methodenkompetenzen für die Online-Wissensvermittlung und die Umsetzung von erfahrungsorientierten Übungen im virtuellen Raum erproben.

Auch die Inhalte der Präsenzmodule beschränken sich nicht auf den Einsatz in Trainings vor Ort. Ein besonderer Pluspunkt ist die Möglichkeit des flexiblen Transfers zwischen Online- und Präsenzformaten. Damit erarbeiten Sie sich im Rahmen der Ausbildung ein breit angelegtes Portfolio von möglichen Angeboten.

Es werden methodisch-didaktische Ideen zur Vermittlung der grundlegenden Inhalte erarbeitet und mit kollegialem Feedback ausprobiert. Ziel ist die Erstellung eines eigenen fundierten Seminarplans für eine Einführung. Darauf aufbauend werden wir ein Konzept für die Übungsgruppenleitung erarbeiten, das sowohl inhaltliche Bereiche als auch die empathische Begleitung umfasst. Damit wird das Wissen des Einführungsseminars weitergeführt und die Integration der GFK in den Lebensalltag unterstützt.

Praxisnaher und erprobter Input zu Aufbau und Struktur von Seminaren, zu Gruppendynamik und zum Umgang mit schwierigen Trainingssituationen rundet die Basisstufe der GFK-Trainerausbildung (FDD) ab.

Ausführliche Inhalte zu der Ausbildung finden Sie als PDF unter Dateien.


Umfang:
10 Ausbildungstage, anerkannt für die Trainerausbildung CNVC

Termine:
Modul 1          25.-27.08.2022 (3 Tage)
Modul 2          23.-25.09.2022 (Wochenende / 2,5 Tage)     
Modul 3          07. - 09.11.2022 (3 Tage: 07.11. online)

Jeweils 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr - Ausnahme: Freitag, der 23.9.: 17 - 20.30 Uhr

plus 2-3 Übungseinheiten nach Absprache (werden gemeinsam mit der Gruppe festgelegt)

Ausbilderinnen:
Wiltraud Terlinden, intern. zertifizierte GFK Trainerin CNVC
Sabine Kruse, GFK Trainerin, Lehrtrainerin für Deeskalation, Leitung Forum Demokratie Düsseldorf

Kosten:
1200 € inklusive digitalem Seminarhandout - Zahlung in Raten möglich
Eine Ermäßigung auf 900 € ist für Geringverdienende mit einem zu versteuernden Einkommen von weniger als 20.000 Euro, bzw. 40.000 Euro bei gemeinsamer Veranlagung möglich (Nachweise bitte selbstständig nach Anmeldung ins Büro schicken).


Gruppengröße:
Mindestens 8 - höchstens 12 Teilnehmer*innen
 
Ort:
Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf 2. Etage, Raum 202

Wir arbeiten am Online-Tag und bei den abendlichen Übungseinheiten über das Videokonferenztool "Zoom" und nutzen die Plattformen "Padlet" und Miro" zur Weitergabe von Materialien und zur Visualisierung.

Arbeitnehmerweiterbildung:

im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt.
 
Bildungsscheck:
kann genutzt werden.

Bildungsprämie:
kann genutzt werden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09
Mobil: 0178 63 40 780

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung