• Programm
  • Mediation
  • Systemisches Konfliktcoaching

Systemisches Konfliktcoaching

Von 09.12.2017 09:00 bis 10.12.2017 16:30
“Über Lösungen reden, verstärkt die Lösungen, über Probleme reden, schafft Probleme”
Steve de Shazer

Warum Konfliktcoaching für MediatorInnen?
Manchmal scheitern Mediationen schon im Vorfeld daran, dass nicht alle Konfliktparteien zur Mediation bereit sind. Im Konfliktcoaching können die Konfliktbeteiligten, die konstruktiv an dem Konflikt arbeiten wollen, in ihrer Selbstreflexion und Handlungsfähigkeit gestärkt werden. 

Themen des Workshops
  • Systemisches Coaching: Grundhaltungen und Menschenbild
  • Der Coaching-Prozess: Von der Coaching-Vereinbarung zu konkreten Handlungsschritten in Richtung Lösung
  • Systemische Methoden für das Konfliktcoaching
Methodik des Workshops
Dieser 2-Tages-Workshop bietet ausgebildeten MediatorInnen die Gelegenheit, ihr Methodenrepertoire zu erweitern und Anwendungsmöglichkeiten ergänzend zur Mediation zu entdecken. 
Wir arbeiten interaktiv mit Übungen, Demos, Kleingruppen und Fallbeispielen.

Termin
Samstag, 09. und Sonntag, 10.12.2017
9.00 - 16.30 Uhr

Referentin:
Ingrid Großmann, Supervisorin, Mediatorin, Ausbilderin für Mediation, systemischer Coach

 
Kosten: 150 Euro inkl. Getränken und Obst
Für den Workshop kann eine Förderung über die Bildungsprämie oder einen Bildungsscheck beantragt werden.

Forum Demokratie Düsseldorf

Himmelgeister Straße 107
40225 Düsseldorf

02 11 / 34 93 09

post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
Forum Demokratie Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung