Ein Leben in Mitgefühl - ein Intensivseminar mit Robert Gonzales

Von 03.08.2018 10:00 bis 07.08.2018 16:00

Ort: FindHof An der Sülz 61 51789 Lindlar

Nr.: 017 - 2018


Ein Leben in Mitgefühl – ein Intensivseminar mit Robert Gonzales

Fünftages Seminar 03.08. – 07.08.2018 (mit deutscher Übersetzung

Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal von Robert Gonzales als einem Trainer hörte, den man einfach kennen muss, da regte sich innerer Widerstand in mir. Lag es an dem kleinen Wörtchen ‘muss‘?

Etwas später hörte ich Aufnahmen von seinen Seminaren. Seine Worte und die sanfte und mitfühlende Art seines Vortrags berührten mich tief. Schließlich lernte ich während eines Trainings in Gewaltfreier Kommunikation die Dyaden Meditation, fester Bestandteil von Roberts Praxis, kennen. Dabei fielen - wie eine Losung - immer wieder die Worte „Beauty of needs.“   Zauberworte.

Meine Neugierde war geweckt und so besuchte ich 2015 ein dreitägiges Präsenzseminar mit Robert. Unvergessene Augenblicke, unvergessene Erkenntnisse - ich bekam Zugang zu einem tieferen Mitgefühl für mich selbst und andere. In der Schönheit der Bedürfnisse – erfüllt oder unerfüllt – findet sich nach meinem heutigen Verständnis der Zugang zu einer spirituellen Lebensenergie, die uns alle und die gesamte Natur durchdringt; eine tiefe Herzenssehnsucht jenseits von Blockaden und Schutzpanzern des Selbst. Jede Schwierigkeit, jedes Hindernis kann eine Einladung des Lebens werden, mit dieser Schönheit in Kontakt zu treten. Wenn ich zu dieser Haltung in mir finde, dann kultiviere ich ein Leben in Mitgefühl - zu mir selber, zu anderen, zur Schöpfung selbst. Eine notwendige Voraussetzung für ein Leben ohne Gewalt.

Robert Gonzales wird mit uns gemeinsam einen Raum für das Erleben dieser spirituellen Energie schaffen; er wird Übungen vorschlagen, die uns unterstützen, innere Blockaden und Verhärtungen liebevoll wahrzunehmen, statt diese weghaben zu wollen oder zu ignorieren. Er lädt ein zu einer gemeinsamen Reise zu mehr Mitgefühl in unserem Leben. So kommen wir in Verbindung mit der tiefen, ursprünglichen Kraft in uns und können so zu der Welt beitragen, in der wir leben wollen.

Derzeit gibt es eine verbindliche Vormerkliste. Die tatsächliche Anmeldung wird ab November 2017 möglich sein. Für die Vormerkung reicht eine formlose Email mit dem Wunsch der Teilnahme und der Adresse plus Telefonnummer – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnehmerzahl wird begrenzt sein.

Herzliche Grüße
Wiltraud Terlinden (Leiterin des Forum demokratie Düsseldorf)


A Life in Compassion – an intensive workshop with Robert Gonzales

Five-Day Workshop August 3-8, 2018 (Translation in German)

When some years ago I heard of Robert Gonzales as a trainer you simply should have heard of, I noticed an inner resistance. Was it in reaction to the small word 'should'? 

Somewhat later I heard recordings of his seminars. His words and the soft and compassionate way of his sharing touched me deeply. 
Finally,  during a training in NVC,  I learned about Dyad Meditation, which is a firm component of Robert´style practice.

My curiosity thus stirred I took part in a three-day workshop with Robert in 2015. Unforgotten moments, unforgotten insights - I was able to access a deeper compassion for myself and others. During the training I heard again and again the words ´beauty of needs´, just like a magic formula.

To my current understanding the beauty of needs - fulfilled or unfulfilled - offers access to a spiritual life energy, which runs trough all of us and all of nature, a deep longing of the heart,  past blockings and protective shields of the self.  Any difficulty and any obstacle can thus turn into an invitation of life to come into contact with this beauty.

When I find my way to this attitude within myself, I cultivate a life in compassion - towards myself, towards others, towards creation itself. For me this is a necessary condition for a life without violence.

Together with us Robert Gonzales will create a space to experience this spiritual energy. He will propose exercises which support us in noticing inner blockings and hardened places in a loving manner rather than wanting to get rid of them or ignore them. He invites us onto a common journey towards more compassion in our lifes.  Thus we may connect with the deep original power within us and be more empowered to contribute to the world we want to live in.

Warmly Wiltraud Terlinden (Leader of Forum Democracy Düsseldorf)



Start:
Freitag, 03.08.2018 um 10:00 Uhr                                                                       Start: Friday, August 3,2018 ar 10 pm

Ende: Dienstag, den 07.08.2018 um 16:00 Uhr                                                              End: Tuesday, August 7, 2018 at 4pm

Teilnehmerbeitrag: 480€ zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung                    Participation fee: 480€, room and board in addition

Veranstaltungsort: FindHof, An der Sülz 61 in 51789 Lindlar, www.findhof.de                 Venue: FindHof, An der Sülz 61 in 51789 Lindlar, www.findhof.de

Arbeitnehmerweiterbildung:
im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt.
 
Bildungsscheck:
kann genutzt werden.
 
Bildungsprämie:
kann genutzt werden.